Preis
Handhabung
Ergebnis
Risiko
Langlebigkeit
User rating
Pros: 
Spezialbeschichtete Rollen
geringes Verletzungsrisiko
einfach Austausch der Rollen durch Klicksystem
leichte Handhabung
Cons: 
eignet sich eher für wenig Hornhaut
schwache Motorleistung
Ersatzrollen im Vergleich zum Gerätepreis teuer

Auf der Starseite haben wir es bereits in die Bestseller Liste eingebaut – Und hier folgt dann auch schon der dazugehörige Testbericht. Der elektrische Hornhautentferner AEG PHE 5642 – Was genau kann das Markengerät und wen eignet es sich besonders gut?

In die Bestseller aufgestiegen ist dieses Gerät in den letzten Wochen! Grund genug, es einmal selbst zu testen!

Der AEG PHE 5642 überzeugt gleich nach dem Auspacken im Design. Die Form ist optimal gewählt und der Hornhautentferner liegt gut in der Hand. Die Rollen, mit denen die Hornhaut entfernt wird, hat eine Spezialbeschichtung. Im Zusammenspiel mit dem doch etwas schwachen Motor, kann die Hornhaut jedoch ganz gut entfernt werden, solange es nicht all zu viele Schichten sind.

Im Hinblick auf den Dreh-Motor bzw. dessen Leistung wollen wir wieder darauf hinweisen, dass ein schwacher Motor stets etwas Übung erfordert und auch für ein geringeres Verletzungsrisiko steht. Es wäre kein Problem für die Hersteller, stärkere einzubauen. Jedoch sind die Risiken zu groß für den Kunden! Der Schleifeinsatz beim AEG, dreht sich um 360° und insgesamt 30x pro Sekunde.

Für den Einstieg und Anfänger bestens geeignet

Dieses Modell richtet sich auf jedenfall an Anfänger und Einsteiger und eignet sich für diese Personengruppe bestens. Nicht mehr taugliche Rollen können mit Hilfe des einfachen Klick-Systems schnell ausgetauscht werden. Bei den Rollen hat das Gerät jedoch ein großes Manko: die Nachfüll-Packs / Refills sind, im Vergleich zum günstigen Gerätepreis, sehr teuer!

Dafür können sie mit dem AEG auch Hornhaut an den Händen und an den Ellbogen entfernen. Sie kommen auch an schwer zugängliche Stellen, ganz gut ran! Er eignet sich auf für die Nutzung von mehreren Personen (vielleicht können so die Kosten für Ersatzrollen gesenkt werden) und nach Rücksprache mit ihrem Arzt, können auch Diabetiker dieses Modell verwenden.

Leider sind im Lieferumfang keine Batterien dabei! Diese müssen extra gekauft werden. Ein kleiner Pluspunkt ist der enthaltene Reinigungspinsel, mit dem sie das Gerät ganz gut säubern können.

Die Kundenbewertungen sind fast durchgehend positiv. Oft kommt die Motorleistung zur Sprache, die jedoch für die meisten Käufer keine große Rolle gespielt hat (Übung macht eben den Meister). Zwei enttäuschte Kunden haben Geräte bekommen, bei denen der Batterie-Kontakt fehlte und so die Benutzung nicht möglich war.

AEG PHE 5642 weiß-silber Pediküre-Hornhautentferner
325 Bewertungen
AEG PHE 5642 weiß-silber Pediküre-Hornhautentferner*
  • Pediküre-Hornhautentferner
  • Spezialbeschichtung der Rollen für effektive Hornhautentfernung, entfernt Hornhaut, verletzt aber nicht die normale Hautschicht
  • 4 austauschbare Rollen in verschiedenen Farben (hygienischer Gebrauch für mehrere Personen)

Unser Vergleich entspricht keinem Hornhautentferner Test, bei dem alle Geräte ausgiebig getestet wurden. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen aus den Rezensionen. * = Affiliatelink

Zusammengefast also ein gutes Einsteiger-Modell, jedoch mit relativ hohen Folgekosten für Refills. Passt durch seine ergonomische Form perfekt in die Hand und die Bedienung ist easy. Ein Selbstversuch kann bei diesem Gerät nicht schaden, um für sich eigens herauszufinden, ob man mit diesem Gerät seine Hornhaut zufriedenstellend entfernen kann.